Die “Alten”

Regnwurmorakl

Ländlicher Schwank in drei Akten von Ralph Wallner

Wilhelm Köhler Verlag München

Aus dem Inhalt:

Wer kennt es nicht, das Märchen vom Fischer und seiner Frau? Nicht, dass wir jetzt den Eindruck erwecken wollen, dass der Fischer – also der Mann – das bescheidene Wesen ist. Nein! Unsere Geschichte geht über die Zufriedenheit in einfachsten Verhältnissen und was die Gier nach Wohlstand anrichten kann. Lotti und Lumpi leben fröhlich und unbesorgt in den Tag hinein, von dem, was ihnen der Tag und die Umgebung eben bieten. Mit dem Auftauchen von Hanser und dessen Spezi Zasterschorsch wird nicht nur eine wunderschöne Idylle gestört – auch unsere beiden Fischersleute geraten unvermutet und unvorbereitet in den Mittelpunkt des örtlichen Geschehens. Schuld ist eine ebenso ungewöhnliche, wie überraschende Geschäftsidee…

Die Mitwirkenden:

Darsteller: 
Yvonne Schreiber (Falotta Nassauer),
Ernst Kolb (Lumpazi Nassauer),
Klaus Kapp (Hanser Hasenfuß),
Lisa Scholz (Schank-Zenz),
Elke Suckert (Mumien-Reserl),
Günter Greim (Georg Zasterbauer),
Eva-Maria Nüssel (Hühner-Walli),
Uwe Bauer (Gockel-Willi),
Andrea Fuhsig (Huberin)

Ansager: Hubert Schaller
Souffleur: Hubert Schaller
Regie: Alexander Haas
Technik: Max Osterhage
Bühne: Uwe Bauer, Sieghart Suckert, Peter Ackermann, Klaus Kapp
Maske/Kostüme: Birgid Klein
Videoaufnahmen: Albert Greißinger